„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Brüchige Knochen: Ältere Menschen auf der Leiter sind bei Obstbaumernte besonders gefährdet

Leiterstürze bei älteren Menschen häufen sich vor allem im Spätsommer. Die Folge sind oftmals Knochenbrüche an Oberschenkel, Becken, Wirbelsäule und Unterarm sowie Schädelhirntraumen. Insbesondere Osteoporose und die Einnahme von Blutverdünnungsmitteln haben bei Senioren einen großen Einfluss auf die Auswirkungen eines Sturzes.

Sondermeldung

© AK-DigiArt/Fotolia

Fall des Monats Juli 2014

CIRS: Verwechslung von Narkoseschläuchen

Bei einem ambulanten, elektiven Eingriff an einer Uniklinik wurden die Narkoseschläuche des inspiratorischen und exspiratorischen Schenkels verwechselt, wodurch die maschinelle Beatmung eines Patienten nicht funktionierte. Über mögliche Ursachen der Verwechslung und Maßnahmen zur Fehlervermeidung berichtet die aktuelle Meldung des KH-CIRS-Netzes Deutschland.

Aktuelles (1-3 von 355)

Alle aktuellen Themen

Veranstaltung

TKmed®: 3. Anwender- und Entscheidertreffen

Nach den großen Erfolgen der ersten beiden Anwender- und Entscheidertreffen in München und Ludwigshafen werden nun bundesweit mehrmals jährlich entsprechende Veranstaltungen angeboten. Am 16. September 2014 findet in der BG Unfallklinik in Duisburg das 3. Anwender- und Entscheidertreffen der TKmed statt.

© Kzenon/Fotolia

DKOU 2014

Menschen mit Arthrose bewegen sich zu wenig – Experten raten zu moderatem Sport

Fast jeder dritte 45- bis 67-Jährige in Deutschland ist an Arthrose erkrankt. Bei den über 65-Jährigen trifft es bereits jeden Zweiten. Betroffene haben meist zu Beginn große Schmerzen, vor allem, wenn sie sich bewegen. Sie sind verunsichert, welche Belastung sie ihren Gelenken noch zumuten können und bewegen sich daher immer seltener. Dabei lindert regelmäßige Bewegung die Krankheitszeichen der Arthrose und verlangsamt ihr Fortschreiten. Welche Risiken dennoch beachtet werden müssen und wie Betroffene ihre Gelenke beim Sport schützen, erklären Experten auf einer Pressekonferenz des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) am 29. Oktober 2014 in Berlin.

Netzwerk

TraumaRegister DGU®
MEHR

TraumaNetzwerk DGU®
MEHR

AUC - Akademie der Unfallchirurgie GmbH
MEHR

Advanced Trauma Life Support (ATLS)
MEHR

Alterstraumazentrum
MEHR

TeleKooperation
MEHR

Partner

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC)
MEHR

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
MEHR

Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
MEHR

Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VLOU)
MEHR

The European Society for Trauma and Emergency Surgery (ESTES)
MEHR

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)
MEHR

Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
MEHR

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)
MEHR

Bundesverband der Durchgangsärzte e.V.
MEHR

European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology (EFORT)
MEHR

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
MEHR