„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Vor einigen Wochen erfolgte die Absage des DKOU 2020 aufgrund der aktuellen Pandemie-Einschränkungen. Vom 19. bis zum 23. Oktober 2020 bieten die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie und der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie unter dem Namen #digitalOU2020 ein virtuelles Fortbildungsformat an. Täglich von 17.00-21.00 Uhr wird es das Beste aus O und U live im Internet und über die O&U-Events-App geben.

© As13Sys / Adobe Stock

Aktuelles (1-3)

Alle aktuellen Themen

Auch künftig sollen die AltersTraumaZentren DGU® (ATZ) den Vorgaben des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vollumfänglich entsprechen. Daher wurde der aktuelle Kriterienkatalog für die Zertifizierung von ATZs nicht nur an die neue G-BA-Richtlinie zur Versorgung von Hüftfrakturen angepasst, sondern darüber hinaus um zusätzliche Handlungsempfehlungen für das orthogeriatrische Co-Management während der perioperativen Behandlungsphase ergänzt.

Medizinstudierende können sich noch bis zum 29. Juli für die Summer School 2020 der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) anmelden. Bei dem „Schnupperkurs“ vom 23. bis zum 25. September 2020 in Sommerfeld bei Berlin bekommen angehende Mediziner auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit, einen Blick in ihre mögliche berufliche Zukunft zu werfen. Auf dem Programm der 12. Summer School stehen neben Diskussionsrunden zu Bewerbung, Karriereplanung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch vielfältige Workshops zu den Bereichen Arthroskopie, Endoprothetik, Osteosynthesetechniken, Nahttechniken sowie K-Taping und Manuelle Medizin.

Kaum ist das Medizinstudium abgeschlossen und die Entscheidung für die Fachrichtung Orthopädie und Unfallchirurgie getroffen, müssen sich junge Mediziner die nächsten zukunftsweisenden Fragen stellen: Welche Schwerpunkte interessieren mich und welche Zusatzbezeichnungen erlange ich dadurch? Wann sollte ich welche Weiterbildungskurse idealerweise absolvieren, um alle Kenntnisse für die Facharztprüfung vorweisen zu können? Das Junge Forum O und U hat hierzu einen Wegweiser erarbeitet, um frisch gebackenen Ärzten die Weiterbildungsschritte vom Studium bis zum Facharzt zu erleichtern.

Netzwerk

TraumaRegister DGU®
MEHR

TraumaNetzwerk DGU®
MEHR

AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH
MEHR

Advanced Trauma Life Support (ATLS)
MEHR

Alterstraumazentrum
MEHR

TeleKooperation
MEHR

Partner

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie e. V. (DGOOC)
MEHR

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (DGOU)
MEHR

Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. (BVOU)
MEHR

Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VLOU)
MEHR

The European Society for Trauma and Emergency Surgery (ESTES)
MEHR

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)
MEHR

Berufsverband der Deutschen Chirurgen e.V. (BDC)
MEHR

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie e.V. (DGCH)
MEHR

Bundesverband der Durchgangsärzte e.V.
MEHR

European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology (EFORT)
MEHR

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V.
MEHR