„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

CLOU: Chefarzt und Leitender Arzt in O&U

© bilderstoeckchen / Fotolia

Die Anforderungen an angehende Chefärzte und leitende Ärzte im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie gehen weit über das Medizinische hinaus. In Vertragsverhandlungen gilt es, juristische Fallstricke zu erkennen und Besonderheiten wie beispielsweise zur Durchführung des BG-Heilverfahrens, zu leistungsabhängigen Bezügen sowie zur Privatliquidation korrekt zu gestalten. Auch betriebswirtschaftliche und arbeitsrechtliche Kenntnisse sind unerlässlich. Der neue Intensivkurs „Chefarzt und Leitender Arzt in O&U“ (CLOU) vermittelt dieses Wissen. Er wurde vom Nichtständigen Beirat der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) in Kooperation mit der AUC – Akademie der Unfallchirurgie entwickelt.

Logo_CLOUWie präsentiere ich mich im Vorstellungsgespräch? Wie diskutiere ich als Chefarzt auf Augenhöhe mit Controllern? Welche Dienstpläne sind rechtskonform? In dem eineinhalbtägigen Kurs vermitteln Experten aus den Bereichen Klinikmanagement, Recht und Personalberatung Kenntnisse, Kompetenzen und Erfahrungen aus der Praxis ihres Fachgebiets. Neben dem Programm aus Kurzreferaten und Gruppenübungen bleibt dabei auch Zeit für den direkten Austausch mit den Referenten. Um das erworbene Wissen weiter zu vertiefen, erhalten alle Kursteilnehmer zudem einen kostenfreien Zugang zu den vier anschließenden Schwerpunkt-Webinaren, die vierteljährlich stattfinden.

Die Kursinhalte im Überblick:

  • Anforderungen an leitende Ärzte und Chefärzte: Aus Sicht eines Geschäftsführers und aus Sicht eines Chefarztes
  • Fallstricke für einen Chefarzt erkennen und vermeiden
  • Stellenangebote: Was passt zu mir, wie informiere ich mich?
  • Bewerbungsmappe: Klassisch oder elektronisch?
  • Bewerbungsgespräch: Tipps und Tricks
  • Finanzielle Rahmenbedingungen
  • Rechtliches Rahmenwerk: Arbeitsrecht, Chefarzt-Verträge, Privatliquidation
  • Economics in a nutshell: Krankenhaus-Finanzierung, Controlling und Budget, Kennzahlen-BAB, DRGs


Die Teilnehmer des Kurses erhalten CME-Punkte sowie ein Zertifikat.



Kontakt

AUC – Akademie der Unfallchirurgie
Tel.: 089 – 890537625