„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Weiterbildung

Fit After Eight: Fit für die Facharztprüfung in 8 Modulen

© Fotolia

„Fit After Eight“ – so heißt die die Weiterbildungsreihe der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU), die Mediziner seit 2008 berufsbegleitend auf die Prüfung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie vorbereitet. Der Kurs festigt die Grundlagen und die zentralen Kompetenzen des Faches O und U. Zum Ende der Weiterbildung sind die Kursteilnehmer fit für die qualifizierende Prüfung der Ärztekammer und können die vielfältigen Anforderungen und Verantwortlichkeiten als zukünftige Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie im klinischen Alltag kompetent meistern.

Die Weiterbildung „Fit After Eight“ wird unterstützt von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) sowie des Berufsverbands für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU).

Mehr zum Kurs „Fit after Eight“ der DGOU