„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Pressekonferenz zum Start der Aktionswoche P.A.R.T.Y.

Jetzt geht die P.A.R.T.Y. richtig los?

Vom 15. bis 19. Juni 2015 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) die Aktionswoche P.A.R.T.Y. In diesem Zeitraum wird das Präventionsprogramm an zahlreichen kooperierenden Kliniken in ganz Deutschland durchgeführt.

P.A.R.T.Y. (Prevent Alkohol and Risk Related Trauma in Youth) ist eines der weltweit erfolgreichsten und spannendsten Unfallpräventionsprogramme für Schulklassen und Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren. Im Rahmen dieses Programms verbringen junge Menschen einen Tag in einer Unfallklinik und bekommen dort einen Einblick in die Abläufe bei der Versorgung Schwerverletzter. Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit früheren Unfallopfern über deren Schicksal auszutauschen und lernen in Vorträgen, welche Folgen Verkehrsunfälle haben können und wie sich diese verhindern lassen. In Deutschland wird das Programm im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) von der AUC –Akademie der Unfallchirurgie in Zusammenarbeit mit führenden Unfallkliniken durchgeführt.  

Zum Auftakt der Aktionswoche findet eine Pressekonferenz in Berlin statt. Als Medienvertreter laden wir Sie dazu herzlich ein:

Termin:
15. Juni 2015, 12.00 bis 13.00 Uhr

Ort:
Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Raum 4
Schiffbauerdamm 40/Ecke Reinhardtstraße 55
10117 Berlin

Pressekontakt:
Juliane Pfeiffer
Pressestelle Aktionswoche P.A.R.T.Y.
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart
Tel.: 0711 8931-693
Fax: 0711 8931-167
pfeiffer@medizinkommunikation.org

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
http://www.dgu-online.de/news-detailansicht/jetzt-geht-die-party-richtig-los.html
captcha
Senden