„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Kampagnenstart ?Runter vom Gas!?

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e. V. plädiert für frühzeitige Unfallerziehung

Anlässlich des Kampagnenstarts „Runter vom Gas!“ des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) setzt sich Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e. V. und ärztlicher Direktor des Unfallkrankenhauses Berlin, für eine spezifizierte Prävention und die frühzeitige Unfallerziehung an Deutschlands Schulen ein.

Den vollständigen Text der Pressemitteilung finden Sie unten unter "Weitere Informationen"

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
http://www.dgu-online.de/news-detailansicht/praesident-der-deutschen-gesellschaft-fur-unfallchirurgie-e-v-plaediert-fur-fruehzeitige-unfallerzi.html
captcha
Senden