„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Call for Abstracts

Gemeinsam: ECTES 2014 und 2. World Traum Congress in Frankfurt

Innovation in Trauma Care – dies ist das Motto des 14th European Congress of Trauma and Emergency Surgery (ECTES), der vom 24. bis zum 27. Mai 2014 in Frankfurt stattfindet. Das wissenschaftliche Programm richtet sich an Unfallchirurgen und alle chirurgischen Disziplinen der Akutchirurgie.

Bedeutende internationale Experten auf den Gebieten der prähospitalen und klinischen Notfallversorgung, der Katastrophen- und Militärmedizin, der Radiologie und der viszeralen, orthopädischen sowie der vaskuären und Thorax-Chirurgie kommen zusammen, um ihr Wissen auszutauschen und gemeinsam mit den Teilnehmern zu diskutieren.

Vor- und nachbereitende Kurse sollen die medizinische Erfahrung für junge wie für erfahrende Teams komplettieren.

Hauptprogrammpunkte:

  • World Trauma Congress / Polytrauma / Neurotrauma
  • Emergency Surgery / Acute Care Surgery / Surgical Intensive Care
  • Skeletal Trauma / Orthopedic Trauma / Orthopedic Surgery
  • Visceral Trauma / Abdominal Trauma / Thoracic Trauma / Vascular Trauma
  • Military and Disaster Surgery / Education / Miscellaneous

Interessierte werden gebeten, ihre Abstracts bis zum 6. November 2013 im Kongressekretariat einzureichen.

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
http://www.dgu-online.de/news-detailansicht/unfallchirurgen-verbessern-versorgung-aelterer-menschen-nach-unfall-start-fuer-alterstraumazentr.html
captcha
Senden