„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Bewerbungsfrist 28. Februar 2013

DGU-Reisestipendium 2013

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) schreibt auch 2013 ihr jährlich vergebenes Reisestipendium aus.

Das Stipendium soll wissenschaftlichen Nachwuchs beim Besuch einer klinisch oder experimentell bedeutenden ausländischen Einrichtung unterstützen, deren Tätigkeit hauptsächlich oder überwiegend der Unfallchirurgie gewidmet ist.

Das Stipendium ist mit 5.000 Euro dotiert und kann geteilt werden. Bewerber müssen Mitglied der DGU sein und sich in nichtselbstständiger Stellung befinden. Der Bewerbung sind in dreifacher Ausfertigung anzufügen:

  • Lebenslauf
  • Verzeichnis der Veröffentlichungen
  • Beschreibung des mit dem Aufenthalt verbundenen Zwecks
  • Bescheinigung der einladenden Einrichtung und der entsendenden Institution

Die Bewerbungen sind bis zum 28.2.2013 zu richten an:

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V.
Luisenstr. 58/59
10117 Berlin

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
http://www.dgu-online.de/news-detailansicht/unfallchirurgen-verbessern-versorgung-aelterer-menschen-nach-unfall-start-fuer-alterstraumazentr.html
captcha
Senden