„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Prävention

Runter vom Gas!

Die Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas!“ wurde im Jahr 2008 vom
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und dem
Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) ins Leben gerufen. Im Zusammenspiel mit vielen Partnern und Unterstützern aus vielfältigen Bereichen der Gesellschaft warnt die Kampagne vor den möglichen Folgen beim Fahren mit unangepasster Geschwindigkeit.

Seit 2010 setzt sich auch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) für die Verkehrssicherheitskampagne ein, um die Zahl der verletzten oder tödlich verunglückten Verkehrsopfer in Deutschland weiter zu senken. Auf dem Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin wurde die Kooperation von „Runter vom Gas!“ und DGU am 26. Oktober 2010 offiziell bekannt gegeben. 


Links

Kampagne „Runter vom Gas“: runtervomgas.de

„Rettungskräfte geben neuen Autobahnplakaten ein Gesicht“, Artikel im DVR-report 2/2013