„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

AG Alterstraumatologie

Projekte

Aktuelle Projekte:

Entwicklung und Umsetzung der Zertifizierung von Alterstraumatologiezentren

Die AG Alterstraumatologie hat die  die Entwicklung eines Zertifizierungsverfahrens initiiert und organisiert. Das Zertifizierungsverfahren AltersTraumaZentrum DGU beginnt am 18. März 2014.

Es wird in Kooperation mit der Fa CERT iQ GmbH durchgeführt. Die Fa CERT iQ GmbH ist durch die Deutsche Akkreditierungsstelle Berlin zugelassen und insbesondere im Gesundheits- und Sozialwesen erfahren und spezialisiert.  

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.alterstraumazentrum-dgu.de
Kontakt: ulrich.liener@vinzenz.de 

Entwurf eines Registers proximale Femurfrakturen
Im Zusammenhang mit der geplanten Zertifizierung von Zentren für Alterstraumatologie ist die Einrichtung eines Registers proximaler Femurfrakturen geplant.
Kontakt: e.hartwig@diak-ka.de

Zentrale Erfassung atypischer subtrochanterer Femurfrakturen
AG internes Register atypischer Femurfrakturen unter antiresorptiver Behandlung.
Kontakt: hans.goost@ukb.uni-bonn.de

Mangelernährung alterstraumatologischer Patienten
Planung einer Interventionsstudie zur Behandlung von Ernährungsdefiziten.
Kontakt: ulrich.liener@vinzenz.de

Gelenkerhaltende Operationen bei Schenkelhalsfrakturen
Beobachtungsstudie zur gelenkerhaltenden Behandlung von Schenkelhalsfrakturen. Kontakt: c.wiemer@evk-castrop-rauxel.de

Sturzrisiko bei Patienten mit distalen Radiusfrakturen
Erfassung des Sturzrisikos im Längsschnitt bei Patienten mit distaler Radiusfraktur.
Kontakt: E.Hartwig@diak-ka.de

Alter Mensch und Polytrauma
Outcomeerfassung von polytraumatisierten alten Patienten.
Kontakt: andreas.paech@uksh.de

Klassifikation geriatrischer Wirbelfrakturen
Erarbeitung einer Klassifikation geriatrischer Wirbelfrakturen gemeinsam mit der AG Wirbelsäule.
Kontakt: t.wissmeyer@asklepios.com