„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

AG Prävention von Verletzungen

Mitglieder

Die Mitgliederkartei der AG umfasst derzeit knapp 40 Einträge mit einem ständigen Wachstum.

Mitglieder der DGU oder DGOU, die sich in der Prävention von Verletzungen und Unfällen in Deutschland engagieren möchten und Anschluss an die Arbeitsgemeinschaft suchen, sollten ihr Interesse dem Schriftführer der AG zuleiten (brand.stephan@mh-hannover.de).

  • C. Haasper (Hamburg) 
    Leitung, Verkehrsunfallforschung
  • U. Schmucker (München) 
    Stellvertretende Leitung, Verkehrsunfallforschung, Unfallprävention in Asien
  • H.-W. Bauer (Weiskirchen)
  • C. Becker (Stuttgart)
  • H. Bork (Schaufling)
  • S. Brand (Hannover)
  • T. Brockamp (Köln)
  • U. Chiellino (München) 
    Verkehrspsychologie
  • H. Daalmann (Bad Eilsen)
  • R. Deinfelder (Donzdorf)
  • T. Drabiniok (Bad Urach)
  • T. Enekel (Berlin)
  • A. Ernstberger (Regensburg) 
    Verkehrsunfallforschung
  • M. Feldmann (Neunkirchen) 
    Prävention von Verletzungen im häuslichen Bereich
  • U. Frohberger (Münster)
  • B. Fromm (Bad Schönborn)
  • J. Heisel (Bad Urach)
  • H. J. Hesselschwerdt (Bad Krozingen)
  • C. Huwer (Berlin)
  • Ch. Juhra (Münster)
  • D. L. Koch, (Weimar)
    MdEP, kooperierendes Mitglied
  • R. Krüger (Plan am See)
  • G. Lob (München) 
    Ökonomische Aspekte
  • S. Märzheuser (Berlin) 
    Prävention von Verletzungen bei Kindern
  • D. Merschin (Greifswald)
  • W. D. Müller (Bad Liebenstein)
  • O. Pieske (München) 
    Verkehrsunfallforschung
  • M. Richter (Coburg) 
  • Verkehrsunfallforschung, Prävention von Sportverletzungen
  • J. Seifert (Berlin) 
     BG, Verkehrsunfallforschung
  • A. Seuser (Bonn)
  • N. Suhm (Basel) 
     Verkehrsunfallforschung
  • S. Thelen (Düsseldorf)
  • D. Wanzek (Weimar)
  • S. Weber (Regensburg)
  • B. Wieskötter (Münster)