„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Aufgabenstellung

Der Ausschuss für Niedergelassene Vertragsärzte vertritt die speziellen die Interessen der Niedergelassenen Unfallchirurgen. Darüber hinaus bearbeitet er die multiplen sektoren-übergreifenden Fragen an den Schnittstellen zwischen Praxis-MVZ-Klinik. Er berät das Präsidium in berufspolitischen Fragen und berät zu speziellen Fragen in der Zusammenarbeit mit der DGUV.

Die Aufgabengebiete des Ausschusses für Niedergelassene Vertragsärzte umfassen folgende Bereiche: 

  • Zusammenführung O&U im niedergelassenen Bereich
  • Bedarfsplanung niedergelassener Fachärzte O&U
  • Telemedizin Verknüpfung Praxis/Klinik/BG (AUC TKmed)
  • Gebührenordnung inclusive Gebietszusammenführung und Mitarbeit bei der KV/DGUV
  • Entwicklung sektorenübergreifender klinischer Versorgungsforschung
  • Beratung zur Weiterbildung im ambulanten Bereich-Mitwirkung an der Neufassung der MWBO
  • Mitentwicklung Weißbuch konservative O&U
  • Vertretung der DGU in der Akademie der Gebietsärzte der BÄK