„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Ausschuss TraumaNetzwerk DGU

Aufgabenstellung

Die Initiative TraumaNetzwerk DGU® ist ein weltweit beachtetes Modell der modernen Schwerverletztenversorgung. Sie wurde 2008 von der DGU ins Leben gerufen. Grundlage der Initiative sind die Versorgung- und Qualitätsstandards des „Weißbuch Schwerverletztenversorgung“.

Die Umsetzung der Standards in den Kliniken wird von unabhängigen Zertifizierungsunternehmen regelmäßig überprüft und bescheinigt. Erfolgreich auditierte TraumaZentren DGU® einer Region schließen sich zu regionalen TraumaNetzwerken DGU® zusammen und kooperieren bei der Patientenversorgung und Ausbildung. Das TraumaRegister DGU® gewährleistet die externe Qualitätssicherung und unterstützt nationale und internationale Forschungsvorhaben.

Website TraumaNetzwerk DGU®

Leitung

Leiter

Prof. Dr. Steffen Ruchholtz

Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Universitätsklinikum Giessen/Marburg
Marburg