„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Kommission für Leitlinien

Kooperationen

Polytrauma-Register der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU ), Köln

  • Dr. med. V. Armstrong, Abt. für Klinische Chemie, Georg August Universität Göttingen
  • Prof. Dr. med. M. Blauth, Universitätsklinik für Unfallchirurgie, Insbruck, Österreich
  • Prof. Dr. med. F. Bonnaire, Unfallchirurgie, Klinikum Friedrichstadt, Dresden
  • PD Dr. med. C. Braun, Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, St. Antonius-Hospital GmbH, Kleve
  • Prof. Dr. med. W. Braun, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Augsburg
  • Prof. Dr. med. H. Burchardi, Zentrum für Intersiv- und Rettungsmedizin, Georg August Universität Göttingen
  • Prof. Dr. med. U. Holz, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Katharinenhospital, Stuttgard
  • Prof. Dr. med. P. Kirschner, Klinik für Unfallchirurgie, St. Vincent- und Elisabeth Krankenhaus, Mainz
  • Prof. Dr. med. P. Lobenhoffer, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Henriettenstiftung, Hannover
  • Prof. Dr. med. E. Kuderna, Wien,Österreich
  • Prof. Dr. med. N.M. Meenen, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Chirurgische Klinik und Polyklinik Universitätsklinikum Hamburg
  • Prof. Dr. med. Neugebauer, Abt. Biochemie, Städt. Krankenhaus Merheim, Köln
  • Prof. Dr. med. M. Oellerich, Abt. für Klinische Chemie, Georg August Universität Göttingen
  • Prof. Dr. med. A. Rüter, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Augsburg
  • Prof. Dr. med. H.R. Siebert, Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische- und Wiederherstellungschirurgie, Diakonie-Krankenhaus, Schwäbisch Hall
  • Prof. Dr. med.E. G. Suren, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Städtisches Klinikum, Heilbronn