„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

DKOU 2017: Bewegung ist Leben

Der DKOU ist mit zuletzt über 11.600 Teilnehmenden der bedeutendste Kongress des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie in Deutschland und auch europaweit der größte auf seinem Gebiet. Er wird ausgerichtet von der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und dem Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU).

Mehr über den Kongress


Bewegung ist Leben: 24. bis 27. Oktober 2017 in Berlin

Unter dem Motto „Bewegung ist Leben“ erwarten die Teilnehmer auf dem DKOU 2017 viele spannende Sitzungen und Diskussionen mit internationalen Experten, die die neuesten Erkenntnisse aus Forschung und Versorgung in Orthopädie und Unfallchirurgie vorstellen.

  • Kongresspräsidenten: Prof. Dr. Andrea Meurer, Prof. Dr. Ingo Marzi und Prof. Dr. Alexander Beck
  • Gastland: USA
  • Abstract-Frist: 15. Januar 2017 online
  • Website


Mediathek