„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Aktuelles

Bewerbungsschluss: 15. April 2013

MSD-Gesundheitspreis 2013 – Versorgung neu denken

Wie könnten gute Versorgungsprojekte heute und zukünftig aussehen? Der mit einer Gesamtsumme von 100.000 Euro dotierte MSD-Gesundheitspreis fördert zweckgebunden Versorgungsprojekte. Der Preis wird auf fünf Projekte aufgeteilt. Dasjenige mit dem größten Patientennutzen erhält zudem einen Sonderpreis in Höhe von 10.000 Euro.

Auf der Präsidiumssitzung am 10. November wurde die Privatdozentin Dr. med. Julia Seifert vom geschäftsführenden Präsidium des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen zur neuen Vizepräsidentin des BDC gewählt.

Preise und Stipendien

Preisträger 2012 der DGU und DGOU

Im Rahmen des Deutschen Kongresses für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) wurden am 26. Oktober 2012 folgende Preise der DGU und der DGOU verliehen: Hans-Liniger-Preis 2012, Innovationspreis 2012 und Reisestipendium 2012 der DGU sowie Preis zur Förderung der Rehabilitationsforschung 2012 und Evidence-based-Medicine-Preis (EBM) 2012 der DGOU.

Um die Ursache von Gesundheitsstörungen unklarer Genese zu klären, braucht man in der Unfallmedizin fast ausnahmslos Gutachten, die als Entscheidungsgrundlage der berufsgenossenschaftlichen Verwaltung oder eines Gerichts dienen. Der nächste Kurs I zu Unfallbegutachtung findet am 9. und 10. November 2012 in Ludwigshafen statt.

Fall des Monats Oktober 2012 des KH-CIRS-Netzes Deutschland

Patientin trug falsches Patientenarmband

Der neueste CIRS-Bericht schildert eine Verwechslung des Patienten-Identifikations-Armbandes. Die Gründe für die Verwechslung sieht das APS-Expertenteam darin, dass nach dem Ausdrucken des Armbandes vor dem Anlegen nicht noch einmal die Identität des Patienten geprüft wurde, wie dies eigentlich vorgeschrieben ist.

„Fit-after-eight“ in Osnabrück

Fit für den Facharzt in acht Modulen

„Fit-after-eight“ ist eine seit 2008 bestehende berufsbegleitende Facharztvorbereitung mit innovativem Konzept. In einem der Doppelmodule, das vom 26. bis 29. September 2012 an der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie in Osnabrück stattfand, stand die Behandlung von Gelenkerkrankungen, Weichteilschäden, Wunden und Gelenkverletzungen im Mittelpunkt.

Bundearbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

Kindersicherheitstag 2013 steht unter dem Motto „Von Null auf sicher“

Im Mittelpunkt des Kindersicherheitstages 2013 werden Säuglinge und Kleinkinder stehen, denn sie sind eine Hochrisikogruppe für Unfälle. Für den Kindersicherheitstag und die damit verbundenen Aktionen und Medien hat die BAG kürzlich in einem Ideenwettbewerb den passenden Slogan gesucht. Die Jury einigte sich einstimmig auf den Slogan „Von Null auf sicher“.

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU 2012)

Podiumsdiskussion „Wie viel Qualität können wir uns leisten?“

Welche Hebel künftig in Bewegung gesetzt werden müssen, um die Qualität zu steigern und das Patientenvertrauen zu stärken, diskutieren Experten aus Politik, Gesundheitswesen und Ärzteschaft in einer Podiumsdiskussion anlässlich des DKOU am 24. Oktober 2012 in Berlin.

Am 19. und 20. September fand die 4. Summer School der DGOU in Herzogenaurach statt. Die Teilnehmer, 29 Studierende aus ganz Deutschland, erhielten auf Einladung der DGOU an zwei Tagen einen abwechslungsreichen Einblick in unser Fach Orthopädie und Unfallchirurgie.

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU)

Europäisches Facharztexamen (EBSQ Traumatology)

Die nächste Möglichkeit, das Europäische Facharztexamen EBSQ Traumatology (European Board Examination Trauma Surgery) abzulegen, bietet sich am 26. Oktober 2012 beim diesjährigen Deutschen Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU) in Berlin.