„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Fortbildung

Gefäßtraumatologie für Traumatologen (GTRA)

Der zweitägige Basiskurs speziell für „Nichtgefäßchirurgen“ orientiert sich an akuten unfallchirurgischen Komplikationen. Im Fokus stehen dabei realitätsnahe, praktische Übungen an neuentwickelten, perfundierten Modellen des Bauches und Halses.