„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Fortbildung

Schockraumsimulation (HOTT®)

Das Inhouse-Training in High-Fidelity-Simulationsanlage richtet sich an das gesamte chirurgisch-anästhesiologische Schockraumteam aus Ärzten und Pflegern. Es werden reale Situationen im authentischen Umfeld für den Ernstfall trainiert, wobei „Human Factors“ wie Kommunikation, Teamperformance, Entscheidungsfindung und Fehlervermeidung im Vordergrund stehen. Der Kurs findet in der gewohnten Umgebung des „eigenen“ Schockraums statt, Termine können individuell vereinbart werden.