„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Nachwuchsförderung

David Löttrich erhält Reisestipendium 2012 der DGU

Weltkarte
© lukacstamas / Fotolia

Das mit 5.000 Euro dotierte Reisestipendium der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie geht in diesem Jahr an Dr. David Löttrich vom Unfallkrankenhaus Berlin.

Die DGU vergibt dieses Stipendium jährlich für Mitglieder, um den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Orthopädie und Unfallchirurgie beim Besuch einer klinisch oder experimentell bedeutenden Einrichtung im Ausland zu unterstützen.

Löttrich wird damit einen Teil der Kosten für einen vierwöchigen Studien- und Hospitationsaufenthalt am Shanghai Tenth People’s Hospital in China bestreiten. Sein besonderes Interesse gilt der dortigen Alterstraumatologie.

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
https://www.dgu-online.de/news-detailansicht/david-loettrich-erhaelt-reisestipendium-2012-der-dgu.html
captcha
Senden