„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Bewerbungsschluss: 15. April 2013

MSD-Gesundheitspreis 2013 – Versorgung neu denken

© MSD

Wie könnten gute Versorgungsprojekte heute und zukünftig aussehen? Der mit einer Gesamtsumme von 100.000 Euro dotierte MSD-Gesundheitspreis fördert zweckgebunden Versorgungsprojekte. Der Preis wird auf fünf Projekte aufgeteilt. Dasjenige mit dem größten Patientennutzen erhält zudem einen Sonderpreis in Höhe von 10.000 Euro.

Unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch wurden am 10. Oktober 2012 erstmals fünf Preisträger für wegweisende Versorgungsprojekte geehrt und erhielten insgesamt 100.000 Euro Preisgeld. „Ziel ist es, innovative und nachhaltige Versorgungsoptimierung in Deutschland zu würdigen und weiter voranzutreiben“, erläuterte Dr. Thomas Lang, Direktor Market Access der MSD Sharp & Dohme GmbH.

Bewerbungen zu konkreten Versorgungsprojekten, die eine nachhaltige Verbesserung der medizinischen und/oder ökonomischen Ergebnisqualität gezeigt haben, sind herzlich willkommen.

Fünf Kriterien gelten als Teilnahmevoraussetzung:
1. Das Versorgungsprojekt soll eine nachhaltige Verbesserung der medizinischen und/oder ökonomischen Ergebnisqualität gezeigt haben.
2. E s müssen externe Evaluationsergebnisse vorliegen. Auch Pilotprojekte, die bereits vielversprechende Ergebnisse vorweisen können, können förderungswürdig sein.
3. Inhaltlich sollen insbesondere Indikationen folgender großer Volks- sowie Infektionskrankheiten aufgegriffen werden: Diabetes mellitus Typ 2, Herz-Kreislauferkrankungen, Immunologie (Rheumatologie, Gastroentrologie), onkologische Erkrankungen, Osteoporose, Schmerz (degenerative Gelenkerkrankungen), Virusinfektionen (Hepatitis C, HIV).
4. Der Ansatz soll Patienten und Versicherte dabei unterstützen, konkrete Gesundheitsziele für sich zu kennen, zu verstehen und zu erreichen.
5. Das Projekt soll eine effiziente Versorgung über verschiedene Sektoren hinweg darstellen und beinhalten.

Interessenten sind aufgerufen, ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. April 2013 in elektronischer Fassung an gesundheitspreis@msd.de zu senden.

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
https://www.dgu-online.de/news-detailansicht/msd-gesundheitspreis-2013-versorgung-neu-denken.html
captcha
Senden