„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Gemeinsame Pressemitteilung von DGOU und BVOU

Summer School 2021: Anmeldung für Schnupperkurs in Orthopädie und Unfallchirurgie läuft

Gruppenbild Summer School 2020
Summer School 2020 in Sommerfeld © Violetta Österreich

Medizinstudierende können sich bis zum 28. Juli für die Summer School 2021 der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und des Berufsverbandes für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) anmelden. Bei dem „Schnupperkurs“ vom 22. bis zum 24. September 2021 in Ulm bekommen angehende Mediziner und Medizinerinnen auch in diesem Jahr wieder Gelegenheit, einen Blick in ihre mögliche berufliche Zukunft zu werfen. Auf dem Programm der 13. Summer School stehen neben Diskussionsrunden zur Motivation und Begeisterung für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie vielfältige Workshops, beispielsweise zu den Bereichen Schwerverletztenversorgung, Osteosynthese, Techniken der Arthroskopie, Manuelle Medizin, Sonografie sowie Endoprothetik, auf dem Programm.

Die Auswahl der Teilnehmenden der Summer School wird jedes Jahr vom Jungen Forum O und U organisiert, um dem medizinischen Nachwuchs einen Einblick in das spannende und hochinteressante Fach zu geben. In dem zweitägigen Intensivprogramm lernen die Studierenden Inhalte der Disziplin praxisnah kennen und erfahren einiges über das Berufsleben von in O und U tätigen Medizinern. Die wissenschaftliche Leitung der Summer School übernehmen die Vorstandsmitglieder und Präsidenten der Fachgesellschaften und des Berufsverbandes für das Jahr 2022, Prof. Dr. Andreas Halder (DGOOC), Prof. Dr. Benedikt Friemert (DGU) und Dr. Wolfgang Willauschus (BVOU).

Gemeinsam mit weiteren Chef- und Oberärzten, Hochschuldozenten sowie jungen Ärzten in der Weiterbildung berichten sie aus ihrem Arbeitsalltag und vor allem darüber, welche Motivation wichtig ist, um sich diesem sehr breiten und fordernden Fachgebiet mit gleichbleibender Begeisterung zu widmen. Im engen Austausch bringen sie den Studierenden die vielfältigen Arbeitsbereiche von Orthopädie und Unfallchirurgie näher, beleuchten die gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen und sprechen über die beruflichen Zukunftsaussichten im Fach. 

Studierende aller klinischen Semester können sich noch bis zum 28. Juli 2021 für einen der 30 Plätze der Summer School 2021 bewerben. In einem strukturierten Verfahren wählt das Junge Forum dann die Kandidatinnen und Kandidaten aus, die kostenfrei an der Summer School 2021 teilnehmen können. Auch die Unterbringungskosten sowie den Eintritt zur traditionellen Abendveranstaltung übernehmen DGOU und BVOU.

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
https://www.dgu-online.de/news-detailansicht/summer-school-2021-anmeldung-fuer-schnupperkurs-in-orthopaedie-und-unfallchirurgie-laeuft.html
captcha
Senden