„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Rechtstipp

Zielvereinbarung in Chefarztverträgen

© INFINITY / Fotolia

Während in der gewerblichen Wirtschaft Bonuszahlungen und ähnliche variable Gehaltsbestandteile bereits seit längerer Zeit regelmäßig vereinbart werden, finden sie sich in Chefarztdienstverträgen erst seit einigen Jahren vermehrt.

In ihrer 2007 veröffentlichten und noch immer aktuellen „Beratungs- und Formulierungshilfe Chefarztvertrag“ der Deutschen Krankenhausgesellschaft schlägt die DKG die Vereinbarung von Zielvereinbarungen mit Chefärzten vor. Was es dabei zu beachten gilt, hat Rechtsanwalt Torsten Nölling aus der Kanzlei Wienke und Becker, Köln, in einem ausführlichen Beitrag dargelegt.

 

 

 

 

Autor: Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie

Artikel versenden

artikel-versenden

Felder
https://www.dgu-online.de/news-detailansicht/zielvereinbarung-in-chefarztvertraegen.html
captcha
Senden