„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Sektion Kindertraumatologie

Leitlinien

Die SKT ist aktiv in die Leitlinienentwicklung eingebunden.

Einerseits arbeitet sie bzw. hat sie zusammen mit der Leitlinienkommission der DGU bei folgenden Leitlinien mitgewirkt:

  • 012-014 Supracondyläre Humerusfraktur beim Kind S1: D. Schneidmüller, Murnau, I. Marzi, Frankfurt und N.M. Meenen, Hamburg
  • 012-020 Proximale Femurfrakturen des Kindes S1: F. Bonnaire und A. Weber, Dresden
  • 012-026 Frakturen dist. Unterschenkel im Kindesalter S2k: D. Schneidmüller, Murnau

Anderseits arbeitet die SKT bei der Leitlinie Initialtherapie beim Querschnitt der DMGP mit.

  • Am 31.10.2020 ist die 2k-Leitlinie „Polytraumaversorgung im Kindesalter“ erschienen.
  • Aktuell wird an einer Leitlinie zur Versorgung von Beckenfrakturen unter der Leitung der AG Becken in der DGU mitgearbeitet.

Die LL der DGU sind abrufbar über die AWMF oder als E-Book [eISBN 978-3-7369-8867-5] oder als Hardcopy [ISBN 978-3-7369-9883-4] erhältlich.