„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Sektion Notfall-, Intensivmedizin und Schwerverletztenversorgung

Aktuelles

Die Sektion NIS trifft sich zwei Mal im Jahr zu Sektionstreffen. Der erste Termin liegt in der Regel im ersten Quartal des Jahres, der zweite Termin verbindet den Jahreskongress der Sektion NIS und die Ausgabe des Jahresberichts des TraumaRegisters DGU® mit einem Arbeitstreffen der Sektion. Die Veranstaltungsorte wechseln zwischen den Kliniken, an denen die Mitglieder tätig sind.

2020 können viele Veranstaltungen und Kongresse aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht durchgeführt werden. Um die Teilnehmenden nicht unnötig zu gefährden, richtet die Sektion NIS und AUC – Akademie der Unfallchirurgie in diesem Jahr erstmals einen komplett virtuellen Kongress aus. Das Jahrestreffen findet am 11. September 2020 statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich kostenfrei anzumelden.

Programm und Anmeldung zum TNT-Kongress