„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
PresseDKOU

Nichtständiger Beirat der DGU

Der Nichtständige Beirat der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) besteht aus 12 DGU-Mitgliedern, die auf Vorschlag des Präsidiums von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Die Wahl jedes Mitglieds des Nichtständigen Beirats erfolgt für die Dauer von 3 Jahren.


Prof. Dr. Markus Arand
Klinik für Unfall-, Wiederherstellungschirurgie und Orthopädie
Klinikum Ludwigsburg-Bietigheim

E-Mail

Dr. Dan Bieler
Universitätsklinikum Düsseldorf
Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

E-Mail

PD Dr. Gerhard Achatz
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, Septische und Rekonstruktive Chirurgie, Sporttraumatologie
Bundeswehrkrankenhaus Ulm

E-Mail

Prof. Dr. Philipp Kobbe
Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie
Universitätsklinikum Aachen

E-Mail

Prof. Dr. Thomas Gösling
Klinik für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie
Klinikum Braunschweig

E-Mail

Prof. Dr. Tina Histing
Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie
Universitätsklinikum des Saarlandes

E-Mail

Prof. Dr. Richard Stange
Abteilung für Regenerative Muskuloskelettale Medizin (IMM)
Universitätsklinikum Münster

E-Mail

PD Dr. Jochen Franke
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik
Ludwigshafen

E-Mail

Dr. Ricarda Seemann
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Charité – Universitätsmedizin Berlin

E-Mail

Dr. Christopher Spering
Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie
Universitätsmedizin Göttingen

E-Mail

PD Dr. Sven G. E. Märdian
Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie
Charité – Universitätsmedizin Berlin

E-Mail

PD Dr. Kai Sprengel
Klinik für Traumatologie
UniversitätsSpital Zürich

E-Mail

  • Mitglied werden Mitglied werden
  • Kontakt Kontakt