„Die Unfallchirurgie in Deutschland - unsere Verantwortung und Verpflichtung“
 

Die DGU

Prävention

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie sieht außerdem eine ihrer wichtigen Aufgaben darin, Unfälle zu vermeiden. Mit diesem Zeil unterstützt sie beispielsweise Projekte zur Förderung der Verkehrssicherheit und gibt mit ihren Patienteninformationen eigene Empfehlungen zur Prävention und Behandlung von Verletzungen heraus.

Präventiv tätig ist die DGU auch im Hinblick auf Behandlungsfehler, um damit die Sicherheit der Patienten zu erhöhen. Dafür arbeitet sie mit verschiedenen Partnern zusammen, wie dem kritischen Berichtssystem „CIRS“ oder dem „Aktionsbündnis Patientensicherheit“. Ziel ist es, durch Transparenz, Information und einen möglichst emotionslosen Umgang mit Fehlern Maßnahmen zur Verbesserung der Fehlerprävention entwickeln zu können.